Vereinscup 2018

Die Ergebnis der Rennen zur Klubmeisterschaft 2018

MTB-Rennen in Mörbisch

Strassenrennen Niederrußbach

Aktueller Stand der Klubmeisterschaft 2018

2. Bewerb 2018 - Strassenrennen bei Niederrußbach

Das zweite Rennen zur diesjährigen Klubmeisterschaft wurde am 12. Mai 2018 ausgetragen. Bernhard Artenjak erwies sich einmal mehr als stärkster Fahrer.

Der Bewerb wurde in altbewährter Zusammenarbeit mit dem RLC-Mörbisch ausgetragen. Ein Rundkurs bei Niederrußbach mit einer Rundenlänge von knapp 11km, der sechs mal zu bewältigen war, war ausgeschrieben. Die erste Runde wurde neutral gefahren, um die Strecke kennen zu lernen.
Am Start - neun Fahrer vom AWR, sechs Fahrer vom RLC und ein Gast - pünktlich um 15:00 Uhr ging es los.

Nach der neutralen Runde erfolgte der Restart und nach der ersten Rennrunde kam das Feld geschlossen unter der Führung von W. Fischl in Tiefenthal an. In der zweiten Runde war das Feld ebenfalls fast geschlossen, nur Fischl und Artner konnten das Tempo nicht mehr mitgehen.
In der dritten Runde konnte sich Bernhard Artenjak entscheidend vom Feld absetzen und fuhr solo einen ungefährdeten Sieg ein.
In der Verfolgung die RLC' ler Licskai, Molnar, W. Unger, Luckenberger und die AWR Fahrer Kantner, Staber, Meyer und Grünzweig. Da in dieser Verfolgergruppe ein wenig Unklarheit herrschte, wer die Verfolgung organisieren muss, bestand keine Gefahr für den Führenden.

An der Taktik, so hat der RLC angekündigt, wird noch gearbeitet. Knapp zwei Minuten dahinter eine weitere Gruppe mit Steurer, Goluska, Schimanko , Bouzas, und Satzer, abgeschlagen die Fahrer Artner und Fischl.

Bernhard Artenjak kam nach 1:45:00 sicher als Sieger ins Ziel.

Drei Minuten später ein Zielsprint um die Plätze, die von den Mörbischern Licskai und Luckenberger belegt werden konnten. Auf Platz vier der junge AWR Fahrer Kantner vor Staber, Meyer, Grünzweig, Molnar und Unger W.

Wieder zwei Minuten dahinter die Gruppe mit Steurer, Goluska, Schimanko, Bouzas und Satzer.

Mit etwas Verspätung die RLC Fahrer Artner und Fischl.

Alls in Allem eine sehr schöne Veranstaltung auf einer sehr schönen und wenig befahrenen Strecke, die sich ein wenig mehr Teilnehmer verdient hätte.

 

Dank unserem Fotografen Robert Unger gibt es viele Fotos vom Event!

Eröffnungsrennen zur Klubmeisterschaft 2018 - Mountainbikerennen in Mörbisch

Heuer breits zum fünften Mal fand  das von Heinz Rössler und seinem RLC Team veranstaltete Rennen in einer der schönsten Ecken des Burgenlands  statt.

Einmal mehr mit vorbildlicher Vorbereitung  und  bereits bekannter Streckenführung. Einzig der Bürgermeister war diesmal nicht beim Startkommando vertreten und so lag es an Heinz&Alex, die 31 Teilnehmer/innen pünktlich auf die Strecke zu schicken.

Und kaum hatten sich die Zeitnehmer wieder im Zielgelände eingefunden, kam auch schon der erste Fahrer von der Auftaktrunde retour. Daniel Teuerweckel vom „Michi Knopf Team“ distanzierte auf den ersten 5 Minuten den Rest des Feldes um fast 30 Sekunden. Für ihn wurde es ein einsames Rennen an der Spitze, gefolgt vom ersten AWR-Fahrer Bernhard Artenjak und RLC-Mann Zsolt Licskai.
Dieses Trio fuhr dann auch unangefochten den Stockerlplätzen entgegen. Ebenfalls  enorm stark zum Saisonauftakt  präsentierten sich unsere restlichen Team-Mitglieder. „Pepi“ Meyer fuhr wie üblich eine sehr starke Auftaktrunde und pendelte sich schlussendlich auf dem hervorragenden Fünften Platz ein. Knapp 90 Sekunden dahinter Peter Goluszka, der mit Fortlauf des Rennens immer schneller wurde und seine Mitstreiter um die Top-Ten Positionen nach und nach distanzieren konnte.
Immer besser in Form kommt auch Robert Unger – er verpasste einen Top-Ten Platz nur um wenige Sekunden und war selbst am allermeisten von seiner Leistung überrascht.
Mit den Plätzen 15 und 17 lieferten Kostas Bouzas und Marty Kutal ebenfalls bereits eine Standortbestimmung für den Verlauf der Klubmeisterschaft ab!
Auf Grund der Parallelveranstaltung für unsere Zeitfahrer in Ybbs, war unser Team leider nur mit ebendiesen 5 Fahrern vertreten, diese haben jedoch sehr zur Freude des Präsidenten den Klub in Würde vertreten!

Beim kommenden Termin in Niederrußbach wird dann auch der Rest der Gruppe in die Meisterschaft 2018 eingreifen. Für ein spannendes Meisterschaftsjahr ist nach diesem Auftakt jedenfalls gesorgt.

Bericht/Alex

Vereinscup 2017

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2017 wurden drei Bewerbe durchgeführt.

Bernhard Artenjak ging sehr gut vorbereitet in die Saison und ließ bei allen ausgetragenen Disziplinen keinen Zweifel an seiner Stärke und konnte sich somit nach dem zweiten Platz im Vorjahr heuer als Klubmeister feiern lassen.

Platz zwei ging diesmal an Georg Satzer, auch er erwies sich ein sehr kompletter und starker Fahrer.
Peter Goluszka, ebenfalls ein Allraundtalent, konnte sich trotz seines mittlerweile leicht fortgeschrittenen Alters den dritten Platz sichern.

Die zum zweiten Mal durchgeführte Wertung der 50+ Fahrer konnte Heinz Rössler vor Peter Schreier und Kurt Schindler für sich entscheiden.
Für die 50+ Wertung verzichteten die Klubkollegen, die bereits in der Allgemeinen Klasse erfolgreich waren, auf ihre Wertung in diesem Ranking.

Die Damenwertung wurde mangels meherer Teilnehmerinnen von Eva Hipfinger alleine bestritten und somit nicht gewertet. Nicht desto Trotz Gratulation an Eva für ihr Durchhaltevermögen und ihre Leistungen innerhalb der "Männerwelt"!

Die entsprechende Würdigung ders Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier zum Download.

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2017

1. Artenjak Bernhard

2. Satzer Georg

3. Goluszka Peter

 

Vereinscup 2016

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2016 wurden acht Bewerbe durchgeführt.

Richard Rettegi (Bild Mitte) bewies über die ganze Saison und über alle ausgetragenen Disziplinen seine Stärke und wiederholte damit seinen Erfolg des Vorjahres.
An der zweiten Stelle, ebenfalls analog dem Vorjahr, landete Bernhard Artenjak.
Trotz seiner Verletzungen konnte Peter Goluszka den dritten Platz für sich holen.

Die erstmalig durchgeführte Wertung der 50+ Fahrer konnte Peter Goluszka vor Kurt Schindler und Josef Meyer für sich entscheiden.

Die Damenwertung entschied Eva Hipfinger vor Marianne Kmetyko-Huber und Katharina Lützelberger für sich.

Die entsprechende Würdigung ders Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier als pdf zum Download.

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2016

1. Rettegi Richard

2. Artenjak Bernhard

3. Goluszka Peter

 

Vereinscup 2015

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2015 wurden neun Bewerbe durchgeführt.

Richard Rettegi (Bild Mitte) bewies über die ganze Saison und über alle ausgetragenen Disziplinen seine Stärke und löst damit den Klubmeister der letzten vier Jahre, Peter Goluszka, ab.

Die entsprechende Würdigung des Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier als pdf und als xls als Download.

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2015

1. Rettegi Richard

2. Artenjak Bernhard

3. Rappolt Manfred

 

Vereinscup 2014

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2014 wurden acht Bewerbe durchgeführt.

Die entsprechende Würdigung des Klubmeisters und der Plazierten fand im Rahmen der Weihnachtsfeier statt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier als Download.

Herzliche Gratulation dem alten und neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmern für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2014

1. Goluszka Peter

2. Meyer Josef

3. Wölfer Franz

Vereinscup 2013

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2013 wurden sechs Bewerbe durchgeführt. Zum ersten Mal wurde eine Vorgaberegelung angewandt. Die Vorgaben wurden für jedes Rennen gesondert vom Sportlichen Leiter festgelegt.

Wir gratulieren den Teilnehmern zu ihren Leistungen und danken für die sportliche Fairness!

Vereinsmeister 2013

1. Goluszka Peter

2. Koller Karl

3. Meyer Josef

 

 

Endstand der Klubmeisterschaft 2013: >>AWR Cup<<

Vereinscup 2012

Im Laufe des Vereinscups wurden 12 Veranstaltungen durchgeführt.

Wir gratulieren den Teilnehmern zu ihren Leistungen und danken für die sportliche Fairness!

Vereinsmeister 2012

1. Goluszka Peter

2. Rettegi Richard

3. Hammerl Andreas

 

Hier die Ergebnisse im Detail als xls: >>Endstand 2012<<

Hier die Ergebnisse im Detail als pdf: >>Endstand 2012<<