9.05.18 21:10 Alter: 18 days
Kategorie: rc-awr

Paarzeitfahren Mörbisch

Stefan Stindl und Richard Rettegi bei ihrem ersten Einsatz als Zeitfahrteam gleich auf Platz 2!


Richard hat uns einen Bericht übermittelt:

Nachdem ich 2 Jahre Verletzungsbedingt ausgefallen bin, stand ich heuer wieder mit einem Partner am Start für das Mörbisch Paarzeitfahren.
Dieses Jahr war es Stephan Stindl, der nicht wußte auf was er sich eingelassen hat.

Die Strecke noch immer gleich wie die letzten Jahre und genauso schwer zum Einteilen. Vom Start ein paar Kurven bevor es gleich den ersten steilen Anstieg hinauf geht. Oben dann ein paar Wellen bis zur Hauptstraße wieder runter und rechts weg Richtung Ziel wobei es dieses Jahr mit Gegenwind und ansteigender Zielgeraden nicht leicht wurde.

Da Stephan kein Zeitfahrrad besitzt sind wir in der Rennradwertung an den Start gegangen. Machte es auch nicht wirklich leichter.

Wir sind recht gut weggekommen, vielleicht um den deut zu schnell den Hügel rauf, aber der Rhythmus hat gepasst. Bei mir hat man gemerkt, daß ich noch keine Zeitfahren in den Beinen hatte und vielleicht nicht 100% geben konnte. Am Schuß hatten wir ordentlich zu kämpfen mit dem Gegenwind auf den Rennrädern.

Wir konnten den 2. Platz einfahren nur geschlagen von einem jungen Duo um 20 Sekunden. Da brauchen wir uns nicht zu verstecken.

Danke an Stephan, der voller Emotionen war nach seinem ersten Paarzeitfahren.